Die Blumen blühen auf in Landeck!

Die Blumen blühen auf in Landeck!

Ein gepflegtes Ortsbild ist das Aushängeschild für jede Gemeinde – das weiß auch Christian Mayer vom Stadtbauamt der Tiroler Stadtgemeinde:

« Wir sind sehr stolz auf unsere Grünanlagen und unsere Blumenpracht in der Gemeinde – mit der neuen Gießanlage erleichtern wir uns die täglichen Arbeiten enorm! »

Mit dem Gießarm GA5, angebaut an die Euro3 Frontplatte des Unimogs, wird eine Reichweite von bis zu 7,5 m (!) erzielt, somit stellt auch die Bewässerung von breiten Beetanlagen oder hoch angebrachten Blumenampeln kein Problem mehr dar! Der Wassertankaufbau wurde exakt auf den Unimog U300 ausgelegt und so konstruiert, dass dieser einfach und mühelos über Staplertaschen montiert und demontiert werden kann!

Der Tank ist aus speziellem Kunststoff gefertigt und algenresistent, ein klarer Vorteil in den heißen Sommermonaten! Er wurde aus einem Stück gefertigt, ist somit schlagfester als herkömmliche PE-Tanks. Mit seinen massiven, über Kreuz angeordneten Schwallwänden, die bis ganz nach oben gezogen sind, ist der MultiWash-Aufbau auch für höhere Geschwindigkeiten beim Unimog ausgelegt!

In puncto Arbeitserleichterung ist der Gießarm eine Klasse für sich, denn die Mitarbeiter des Bauhofs Landeck wissen: Gerade in den Sommermonaten muss das kurze Zeitfenster in den Morgen- und Abendstunden genutzt werden, um alle Gießarbeiten zu erledigen!

Der Arm selbst ist parallelogrammgeführt, somit bleibt der Brausekopf während des Ausfahrens auf gleicher Höhe. Der Gießarm verfügt ebenfalls über spezielle Regelventile, über die die Steuerung der einzelnen Bewegungen noch einfacher ausgeführt werden können!

Wir wünschen der Stadtgemeinde Landeck viel Freude mit der neuen Ecotech-Gießanlage und freuen uns schon auf die schöne Blumenpracht im Sommer!