Doppelt hält besser

Doppelt hält besser

Gemeinsam mit dem Vertriebspartner Henne Nutzfahrzeuge GmbH aus Kirchheim-Heimstetten entwickelte Eco Technologies eine Gießanlage für den Markt Berchtesgaden, die einen speziellen Kundenwunsch erfüllen sollte: sie muss auf zwei unterschiedlichen Trägerfahrzeugen funktionsfähig sein. Gesagt – getan.

Eco Technologies organisierte sich die technischen Daten des BOKI HY 1252 B und des Ladog und machte sich an die Planung. Das Ergebnis ist ein rund 650 kg schwerer, maßgeschneiderter Pritschenaufbau mit den Abmaßen von 1800x 1600x1200 (LxBxH in cm). Der Spezialkunststoff-Tank fasst 1300 Liter und verfügt über integrierte Schwallwände, die Gewichtsverlagerungen durch schwappendes Wasser während der Fahrt verhindern. Der Multiwash beinhaltet eine Mitteldruck- und eine Hochdruckpumpe mit jeweils einem Vorfilter, je einer selbstaufrollenden Schlauchtrommel mit dazugehöriger Blumengießbrause und einer Waschlanze, um zusätzlich von Hand zu gießen und hartnäckigen Schmutz mittels Hochdruck zu entfernen.

Herzstück der Anlage ist der Gießarm GA3 mit einer Reichweite von 6,3 Metern, der vorne an die zwei unterschiedlichen Fahrzeuge per Anbauplatte angebaut wird. Die proportionale Steuerung erfolgt komfortabel über einen Joystick. Um den Anbau der Gießanlage an den Boki und an den Ladog so einfach und mühelos wie möglich zu gestalten, verfügt der Pritschenaufbau über Staplerlaschen. Damit lässt sich der Multiwash per Gabelstapler sehr einfach auf die Pritschen der unterschiedlichen Fahrzeuge auf- und wieder abbauen.

Eco Technologies bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit Henne Nutzfahrzeuge und wünscht dem Markt Berchtesgaden viel Spaß bei der Arealpflege mit der neuen Gießanlage.