Kehrmaschinen

Kehrmaschinen von Eco Technologies
Kehrmaschinen von Eco Technologies

Kehrmaschinen der besonderen Art

Die Kehrmaschinen von Eco-Technologies überzeugen durch innovative Technik und lange Lebensdauer. Alle Kehrmaschinen werden am Firmensitz von Eco Technologies entwickelt und produziert. Die robuste Bauweise und die Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien machen jede Kehrmaschine zum leistungsstarken Unikat für den professionellen Einsatz. Mit ihnen wird das Reinigen von Straßen, Gehsteigen, Radwegen, Parkplätzen usw. zum Vergnügen. Für jeden Einsatz steht ein passendes Modell zur Verfügung:

  • Kehrmaschine SK - Modelle mit Kehrbreiten von 110 - 145 cm
    zum Kehren von schmalen Wegen und Durchfahrten
  • Kehrmaschine SGK - Modelle mit Kehrbreiten von 130 - 150 cm
    für verwinkelte Flächen
  • Kehrmaschine S - Modelle mit Kehrbreiten von 140 - 200 cm
    mit zentraler Bürstenverstellung per Handrad
  • Kehrmaschine GBS - Modelle mit Kehrbreiten von 153 - 230 cm
    zum Anbau an große Trägerfahrzeuge
  • Kehrmaschine R - Modelle mit Kehrbreiten von 213 - 280 cm
    zum Anbau an große Trägerfahrzeuge
  • Kehrmaschine RS - Modelle mit Kehrbreiten von 120 - 220 cm
    Drehzahl und Drehrichtung veränderbar
  • Kehrmaschine KLIG / LIG - Modelle mit Kehrbreiten von 150 - 250 cm
    optimal für Radlader, Stapler, Hof- und Baggerlader
  • Kehrmaschine WS - Modelle mit Kehrbreiten von 120 - 260 cm
    optimal für Radlader, Stapler, Hof- und Baggerlader

Praktische Technik:

Eco-Bürstenzentralverstellung

Die Bürste der Kehrmaschine lässt sich durch ein Handrad stufenlos einstellen. Umständliches Umstecken der Laufräder, der Laufradstellspindeln oder das Anpassen des Schmutzbehälters gehören der Vergangenheit an. Durch die Bürstenverstellung bleibt der Einwurfspalt zwischen Hauptbürste und Schmutzbehälter auch bei abgenützter Bürste gleich groß. Somit ergibt sich eine optimale Kehrgutaufnahme während der gesamten Bürstenlebensdauer. Zudem wird durch die Anpassung des Bürstendrucks der Bürstenverschleiß wesentlich reduziert - das spart Zeit und Geld.

3. Stützrad zum Gehsteigkehren

Die Kehrmaschine bleibt in der horizontalen Stellen, auch wenn das Trägerfahrzeug den Gehsteig nicht mit allen Rädern befahren kann.

Seitlich abgedeckte Hauptbürste - dadurch geht kein Kehrgut verloren

Einstellbarer Seitenbesen für ein optimales Kehrergebnis sogar bei abgenützter Bürste

Durch wenige Handgriffe wird die Kehrmaschine auch für das Beseitigen von geringen Schneemengen einsetzbar.

Ihre Vorteile

  • Lange Lebensdauer
  • Schnelle und einfache Bürsteneinstellung
  • 3. Stützrad zum Gehsteigkehren
  • Seitlich abgedeckte Hauptbürste
  • Einstellbarer Seitenbesen