Produktfinder

Wissenswertes – Mit Sole wäre Ihnen das nicht passiert

Haben sie das auch schon erlebt?

Mit Sole wäre Ihnen das nicht passiert!

 

Sole ist in Wasser gelöstes Salz und steht für wirtschaftlichen  und umweltschonenden Winterdienst – ohne Rückstände, ohne Entsorgungskosten.

Radfahren-auf-geschotterter-Straße. Splitt-ist-gefährlich.

Splitt macht das Radfahren bei Schönwetterperioden im Winter gefährlich. Die Sturzgefahr in Kurven ist extem hoch. Sole verhindert diese Gefahr. 

Salzrückstände auf Stiegeneingang

Bei Streusalz kommt es zu großen Rückständen, die den Untergrund zerstören. Bei Sole ist die Salzkonzentration geringer und somit werden Oberflächen geschont.

Aggressives Streusalz verätzt Tierpfoten und Splitt verursacht Verletzungen. Mit Sole steht einem pfotenschonenden Spaziergang mit dem pelzigen Freund nichts im Wege. 

Älteren Menschen, die auf Hilfe eines Rollators oder eines Rollstuhls angewiesen sind, erschwert Splitt ihre Fortbewegung zusätzlich. Sole hingegen schafft ein barrierefreies Weiterkommen. 

Unregelmäßiges Streuergebnis auf Pflastersteinen bei Salzstreuung.

Unregelmäßiges und kein flächendeckendes Streuergebnis wird mit Streusalz erzielt. Sole wird aufgesprüht und garantiert eine flächendeckende und sofortige Wirkung.

Einkaufen kann sehr mühsam werden, wenn Splitt das Schieben des Einkaufswagen erschwert. Sole bietet immer eine einwandfrei befahrbare Oberfläche und vermeidet Instandhaltungskosten am Einkaufswagen.

Ablagerungen-von-Splitt-im-Grünstreifen.

Die Ablagerungen von kontaminiertem Splitt im Grünstreifen vergiften die Umwelt. Sole wird gezielt aufgebracht und kann nicht mehr abgetragen oder verweht werden.

Durch den Splitt kommt es zu erhöhtem Feinstaubaufkommen. Die Atemwege der Kleinsten werden dadurch unnötig belastet. Sole verursacht keinen Staub und muss im Frühjahr nicht eingekehrt werden.

Bei einem Ausflug mit dem Kinderwagen sind durch Splitt die Gehwege mühsam zu befahren. Mit Sole ist der Gehweg frei von Hindernissen und Glätte.

Kopfsteinpflaster mit Salzstreuung

Am Kopfsteinpflaster hat Streusalz keine Wirkung, da das Salz in die Zwischenräume fällt. Sole hingegen bedeckt die Oberfläche und die Zwischenräume.

Splitt verschwindet in Entwässerungsanlagen, Einlaufschächten und Rohrleitungen (Kanalisation) und verstopft sie. Mit Sole bleiben die Kanalspülarbeiten erspart.

Bei reinem Salz und kontaminierten Splitt kommt es zu Schädigungen an der Vegetation. Durch die geringe Salzkonzentration in der Sole bleiben Bäume und Pflanzen geschont.