Produktfinder

News

Hier finden Sie alle Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes rund um Eco Technologies.

Mit Urlaubsfeeling in die Pension

Nach neun bewegten Jahren bei Eco Technologies trat Ende Oktober Ulrike Molinaro ihren wohlverdienten Ruhestand an. Als Abschiedsgeschenk durfte sich die beherzte Buchhalterin über einen liebevoll gestalteten Liegestuhl freuen, auf dem sich all ihre Kolleginnen und Kollegen verewigt haben.

Jetzt lesen

Gießanlage mit 7.000 Liter Wasser im Einsatz

Die Mitarbeiter vom Straßenbauamt des Landkreises Stendal vertrauen beim Gießen ihrer 25.000 Bäume entlang von 474 km Straße auf die Gießtechnik von Eco Technologies. Auf einem Mercedes Axor 1833 kommen ein maßgeschneiderter 7.000 Liter ecotech Wassertank und der Gießarm GA5 mit 7,5 m Reichweite und Steuerung per Joystick zum Einsatz.

Jetzt lesen

Das neue EcoUpdate ist da!

Die aktuelle Ausgabe steht es ganz im Zeichen des kostbaren Elements „Wasser“. Eco Technologies zeigt Möglichkeiten, die dabei helfen, wertvolles Trinkwasser zu sparen und gleichzeitig Bäume, Sträucher und andere Pflanzen vor dem Austrocknen zu bewahren. Auch Straßen und Plätze können beispielsweise nach Unwettern mit Regenwasser und den ecotech Multiwash-Wassertanks von Schmutz und Schlamm befreit werden.

Jetzt lesen

Einmal volltanken bitte! – mit Regenwasser

Der ecotech Multiwash-Wassertank lässt sich einfach mit Regenwasser und Wasser aus Seen oder Flüssen betanken. Das spart kostbares Trinkwasser, schont die Umwelt und lässt Bäume, Blumen und Pflanzen besser gedeihen.

Jetzt lesen

Neue Größen und Designs für kleine Stars

Eco Technologies hat seine Produktpalette erweitert und angepasst. Speziell für kleine Geräteträger wie Kompakttraktoren bis 50 PS wurde jeweils eine neue Größe bei den Produkten Multiwash-Wassertank, Kehrmaschine RS und Walzenstreuer XG/XH entwickelt. Auch der 200 l IceFighter® Solesprüher glänzt im neuen Design.

Jetzt lesen

Next Stop für die Grasabsaugung: Tahiti

Sie ist angekommen! Eine ecotech Grasabsaugung GS01 mit 500 l Fassungsvermögen und Hochentleerung hat sich auf die 16.477 km lange Reise von Lebring auf die Südpazifikinsel Tahiti gemacht. Die äußerst leise Maschine ist im Urlaubsparadies auf einem Kioti CS2610 im Einsatz.

Jetzt lesen

Betriebsurlaub – 27. Juli bis 7. August

Das Produktions-Team von Eco Technologies verabschiedet sich für zwei Wochen in den Sommerurlaub. Die Ersatzteilversorgung bleibt während dieser Zeit gewährleistet. Wir sind von Montag bis Freitag von 07:30 – 12:00 Uhr für Sie erreichbar unter: +433182 4420-0 oder ecotech@ecotech.at.

Jetzt lesen

Wir sind Mercedes-Benz Unimog ExpertPartner

Eco Technologies nimmt seit 2017 am Partnerprogramm von Mercedes-Benz Special Trucks teil und ist in nur drei Jahren zum Mercedes-Benz Unimog ExpertPartner – der höchsten Partnerstufe - aufgestiegen. Eine Leistung, die in dieser kurzen Zeit kein anderes Unternehmen geschafft hat.

Jetzt lesen

Ein Team: Solesprüher und Auslegemäher

Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf verrichtet mit ihrem Unimog U400 vielseitige Arbeiten im Gemeindegebiet. Damit der vorhandene Auslegemäher nicht ständig montiert und demontiert werden muss, wurde der IceFighter® Solesprüher so konzipiert, dass Mäher und Solesprüher gleichzeitig einsatzbereit sind.

So bunt wie der Frühling – Gießarme einmal anders

Bei Eco Technologies wurden Gießarme auf Kundenwunsch in unterschiedlichen Farben produziert und ausgeliefert. Egal ob passend zum Firmenlogo zum Trägerfahrzeug oder die persönliche Lieblingsfarbe - jede RAL Farbe ist auf Wunsch möglich.

12 Stück E-IceFighter® ausgeliefert

Anfang April wurden 12 vollelektrische IceFighter® Eco-Airport Gangway-Sprayer GWS ausgeliefert. Sie wurden speziell für den Einsatz auf Flughäfen konzipiert und halten dort die sogenannten Gangways - also die Treppen zum Ein- und Aussteigen aus Flugzeugen eisfrei.

Lehrling Laura Held und der Fahrradständer

Laura Held ist Lehrling bei Eco Technologies und durchläuft gerade das zweite Jahr ihrer Ausbildung zur Metalltechnikerin. Als firmeneigenes Lehrstück hat sie gemeinsam mit den Lehrlingsbeauftragten Thomas Mandl und Christian Strahalm einen praktischen Fahrradständer gefertigt.